Denise Fotodesign Logo.jpg

Hinter der Linse

Hi,

 

ich bin Denise, Fotografin und Fotodesignerin aus Köln.
Ich lebe und arbeite hier, bin aber auch in ganz Deutschland unterwegs. Im Herzen bin und bleibe ich (eine weltoffene) Fränkin.

Ich darf mich glücklich schätzen, denn ich tue was ich liebe. Für mich gibt es kaum etwas Schöneres, als Menschen in ihrer Emotion auf einem Bild festzuhalten. Diesen Augenblick einzufangen und quasi für die Ewigkeit zu konservieren. Ich liebs.

Mir ist wichtig, Menschen glaubwürdig zu portraitieren. Dabei kommt es mir nicht auf ein perfekt durchgestyltes Foto mit steifer Pose an, auf dem man sich im schlimmsten Fall selbst nicht mehr erkennt. Ich achte auf Authentizität und Natürlichkeit. Für beste Ergebnisse werden meine Bilder in der Nachbearbeitung ästhetisch und adäquat optimiert. Auch in der Postproduktion achte ich auf Natürlichkeit.

Da ich Verschwendung grundsätzlich nicht so gut leiden kann, biete ich keine Bildpakete im Sinne von ausgewählten 5, 10, etc. Bilder an. Ihr nehmt euch, ebenso wie ich, die Zeit um gemeinsam etwas zu kreieren, was für sehr lange Zeit bleiben wird. Mir widerstrebt der Gedanke, Bilder die ja schon gemacht sind zu verwerfen, weil die maximale Anzahl an ausgesuchten Bildern schon erreicht wurde. Diese Bilder sollen gesehen werden und nicht als Datenmüll auf irgendwelchen Festplatten enden.
Ich fahre hier also so etwas wie eine No Waste Politik.

Ebenso gibt es bei mir keine feste Zeitangabe, wie lange so ein Shooting dauert. Manchmal zwei Stunden und manchmal aber auch nur eine halbe. Je nachdem wie wir so in den Flow kommen. Im Vordergrund steht hier immer das Ziel gemeinsam etwas zu schaffen, was euch begeistert. Dabei blicke ich selten auf die Uhr.

Falls du noch einige persönliche Dinge von mir erfahren möchtest, findest du weiter unten eine kleine Liste. Oder du folgst mir auf Instagram @denisefotodesign
Dort geht es manchmal ja doch etwas persönlicher zu.

DSC_0902-Bearbeitet_edited.jpg

Facts about me:

  • ich liebe Essen
     

  • wahnsinnig verliebte Hundemama eines irren Köters (das meine ich so liebevoll, wie man es nur meinen kann)
     

  • ich besitze das unnütze Talent ein Lied nur ein einziges Mal hören zu müssen um es auswendig zu können. Für immer.
     

  • ich habe eine Schwäche für Sprache und deutsche Dialekte
     

  • gutes Trash-TV unterhält mich ungemein
     

  • mein Herz schlägt grundsätzlich für Underdogs und Outcasts
     

  • ich hasse lange Texte, Sarkasmus und Aufzählungen

 

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

Ich freue mich auf eure

frei.png